Glücksrollen mit Rindshack und Koriander

4 Personen / ca. 20 Stück

Zutaten:
1 Limette
300 g Gurken
200 g Hackfleisch
4 EL Sesamöl
1 Knoblauchzehe
2 EL geröstete Sesamsamen
ca. 2 EL Sojasauce
10 Reispapierblätter à ca. 22cm ø
2 Bund Koriander
100 g Mungobohnensprossen

Zubereitung:
Limette auspressen. Gurke längs halbieren, entkernen und in ca. 6 cm lange dünne Streifen schneiden. Hackfleisch in der Hälfte des Öls anbraten. Knoblauch dazu pressen. Gut die Hälfte der Sesamsamen beigeben. Füllung mit Sojasauce und wenig Limettensaft abschmecken. Abkühlen lassen. Reispapierblätter einzeln ca. 1 Minute in lauwarmes Wasser tauchen, bis sie biegsam sind. Blätter auf ein sauberes, saugfähiges Küchentuch legen. Mit einem scharfen Messer halbieren. In die Mitte jeder Reispapierhälfte 1 gehäufter EL Füllung, einige Gurkenstreifen und Korianderzweige sowie einige Sprossen legen. Seitliche Reispapierspitzen über die Füllung aufeinanderlegen, sodass sie aneinanderkleben. Reispapier von der Schnittkante her satt einrollen, bis die Füllung ganz eingewickelt ist. Dabei die seitlichen Papierfalten etwas in die Rolle drücken und zum Schluss das Papierende gut abtrocknen, damit es am Reispapier der Rolle klebt. Auf diese Weise alle Blätter füllen. Restlichen Limettensaft mit restlichem Sesamöl und Sesam mischen. Mit den Glücksrollen servieren.

Der passende Wein:
Rotwein: Oriol, Empordà DO, Vinyes dels Aspres, Jg. 2018 u. Lirac, Côtes du Rhône / Lirac AOP, Domaine Mont-Olivet, Jg. 2018

(Wein von vennerhus weine AG)

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!