Spinat-Kichererbsen-Püree mit Lammkoteletts

Für 4 Personen

Zutaten:
300 g Kichererbsen
250 g Spinat
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
8 Lammkoteletts à ca. 70 g
2 blaue Feigen
1 dl dunkles Bier
1 dl gebundene Bratensauce
2 Zweige Oregano

Zubereitung:
Am Vortag Kichererbsen in kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am Zubereitungstag Wasser abgiessen. Kichererbsen in reichlich Wasser ca. 50 Minuten weich garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Spinat dazugeben. Kichererbsen und Spinat abgiessen und abtropfen lassen. Beides mit der Hälfte des Öls pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch und Schalotte hacken. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl beidseitig ca. 5 Minuten braten. Auf einen Teller legen und mit Alufolie abdecken. In derselben Pfanne Schalotte und Knoblauch anbraten. Feigen in Würfel schneiden, beigeben und kurz mitbraten. Mit Bier ablöschen. Bratensauce dazugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lamm auspacken und evtl. entstandenen Fleischsaft zur Sauce giessen. Koteletts mit Kichererbsen-Spinat-Püree und Sauce anrichten. Oregano darüber zupfen und servieren.

Der passende Wein:
Rotwein: Alzania, Navarra DO, La Deuda, Bodegas Alzania, Jg. 2016 od. Château de Francs, Côtes de Bordeaux AOC, Les Cerisiers, Jg. 2016 od. La Platta, Wallis AOC, Niklaus Wittwer, Jg. 2019

(Wein von vennerhus weine AG)

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!