Gefülltes Basilikum-Schweinsfilet vom Grill

7-8 Portionen

Zutaten:
1 grosser Bund Basilikum
30 g Mandelblättchen
60 g in Öl eingelegte Dörrtomaten
40 g geriebener Parmesan
2½ EL Olivenöl (1)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 grosses Schweinsfilet, ca. 500 g
3-4 Scheiben Rohschinken, dünn geschnitten
1 EL Olivenöl (2)
1 EL Senf
ca. 16 Scheiben magerer Bratspeck

Zubereitung:
Insgesamt 6 Stück Küchenschnur von etwa 15 cm Länge sowie 1 Stück von 50 cm Länge zuschneiden. Die Schnurstücke in warmem Wasser einlegen. ½ Bund Basilikum mitsamt Stielen hacken und in einen hohen Becher geben. Vom restlichen Basilikum die Blätter abzupfen und beiseitelegen. Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen. Dörrtomaten in feine Streifen schneiden, dann grob hacken. Mit den Mandelblättchen, dem Parmesan, der ersten Portion Olivenöl (1) sowie einigen Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle zum Basilikum im Becher geben. Alles mit dem Stabmixer pürieren. Das Schweinsfilet der Länge nach auf-, aber nicht durchschneiden. Auseinanderklappen und zwischen Klarsichtfolie mit dem Wallholz flachklopfen. Das Fleischrechteck mit den Rohschinkenscheiben sowie den beiseitegelegten Basilikumblättern belegen. Die Dörrtomatenmischung darauf verteilen. Das Filet satt aufrollen. Die zweite Portion Olivenöl (2) mit dem Senf verrühren und das aufgerollte Schweinsfilet rundum damit bestreichen. Dann die Speckscheiben leicht überlappend in der Länge der Schweinsfilet auf der Arbeitsfläche auslegen. Das Schweinsfilet darauflegen und mit den Speckscheiben umwickeln. Zuerst mit den 6 vorbereiteten Küchenschnüren der Breite nach, dann mit der längsten Schnur einmal der Länge nach binden. Kühl stellen. Das Schweinsfilet etwa ½ Stunde vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Dann auf dem Grillrost oder in einer Grillschale bei Mittelhitze 18-20 Minuten braten. Vor dem Aufschneiden etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Beilage:
Baguette, verschiedene Salate

Der passende Wein:
Rotwein: Clos, Marken IGP, Le Corti dei Farfensi, Jg. 2017 od. Dominio de Fontana, Crianza, Uclés DO, Bodegas Fontana, Jg. 2017 od. Il Manto, Sizilien DOP, Cantine Rallo, Jg. 2015

(Wein von vennerhus weine AG)

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!